FAQ

Aus Erfahrung zeigt sich, dass manche Fragen offen bleiben. Falls Sie auch unten keine Antwort finden, kontaktieren Sie uns gern.

Unser Angebot orientiert sich ganz an Ihren individuellen Bedürfnissen. Daher empfehlen wir, direkten Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir mit Ihnen zusammen ein passendes Angebot erstellen, das auf sie abgestimmt ist. Mit unserer Erfahrung und Praxisnähe wissen wir, wie eine Mensa ablauforientiert eingerichtet werden muss und kümmern uns um das Prozessmanagement. Kontaktieren Sie uns einfach unter 040 6503959-10 oder schreiben Sie eine Mail an service@kunterbunte-kueche und wir setzen uns mit Ihnen zeitnah in Verbindung.

Basierend auf unserem beschriebenen Ernährungskonzept bieten wir weiterführenden Schulen und Berufsschulen das Konzept der Vitalküche an.

Eltern, Schüler oder Lehrer bestellen in unserem Online Portal ein Essen für die gewünschten Tage. Der Schüler oder Lehrer hat vor Ort die Möglichkeit, sich sein Gericht individuell zusammenzustellen. Der Vorteil besteht darin, dass die Beilagen-Komponenten je nach persönlichem Geschmack variiert werden können. Zusätzlich bieten wir eine täglich wechselnde Nudel- und Salatbar an.

Durch das vielfältige Angebot und die individuelle Zusammenstellung möchten wir erreichen, dass Schüler aus anderen Kulturkreisen oder mit besonderen Unverträglichkeiten ein vollwertiges Essen erhalten. Wir möchten aber auch die Neugier wecken, neue Gerichte zu probieren, kennenzulernen und die eigenen Essgewohnheiten zu erweitern. Denn wir finden es gut, dass Eltern und Schüler selbst wählen, wann es lieber ein leichter Salat oder ein rustikales Schnitzel sein soll.

Der Preis für ein Mittagessen beläuft sich auf maximal 3,50 Euro. Für Kinder und Jugendliche, die aus dem Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt werden, können die Preise abweichen. Hierzu wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Schulbüro.

Wir bieten täglich zwei vollwertige, schülergerechte Gerichte mit Salat und Dessert oder frischem Obst an. Von diesen beiden Gerichten ist immer eins vegetarisch.

Schüler oder Eltern wählen zwischen zwei Gerichten (vegetarisch oder fleischhaltig) unter Berücksichtigung von Allergien aus und bestellen das Menü über das Online-Portal. Über eine App kann einfach und komfortabel auf das Online-Portal zugegriffen werden. Dort können Sie Ihre Essensbestellungen schon einige Zeit im Voraus tätigen, allerdings müssen Sie die Bestellung spätestens 2 Werktage vor dem Essenstag vorgenommen haben. Essensabbestellungen können Sie noch am Essenstag bis um 8 Uhr durchführen.

Die Bezahlung erfolgt über ein Chipsystem, das ein Kundenkonto oder ein mit Geld aufgeladenen Barchip voraussetzt. Dieses System ist gerade für  Schüler besonders geeignet, die durch Leistungen für Bildung und Teilhabe (BUT) unterstützt werden, da hier kein Unterschied zwischen Vollzahler und geförderten Schülern stattfindet. Selbstverständlich ist das auch für weitere regelmäßige Besucher der Mensa ein komfortables System, da es die Abläufe am Counter beschleunigt. Die Bargeldbezahlung entfällt. Gleichzeitig ermöglicht uns dieses Chipsystem eine bessere Planung der Mahlzeiten, die vor allem Überproduktion vermeidet. Dadurch können wir unserer Idee von Nachhaltigkeit nachkommen.

Über mensaland.de können Sie ein Kundenkonto eröffnen. Die Zugangsdaten entnehmen Sie dem Elternbrief. Füllen Sie bitte die notwendigen Felder aus. Die Pflichtfelder sind dabei farbig hinterlegt. Wenn Sie den Vorgang erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten. Wenn Sie Ihr Passwort einmal vergessen sollten, können Sie sich jederzeit ein neues Passwort zusenden lassen.